Theratalk® Site-Map Eheberatung, Paartherapie und Partnerschaftstests online Login zum Partnerschaftstest-System und zur Paartherapie bzw. Eheberatung online 
       Home       Partnerschaftstest       R.A.S.       Eheberatung       Kontakt       Material       Presse   
 
     
 

zurück zur Übersicht

Pressemitteilung vom 23.06.2004

Partnerschaftstest für Betrogene nach einem Seitensprung

Damit Betrogene nach einem Seitensprung ihres Partners das Ausmaß ihrer psychischen Belastung und ihren Erfolg bei der Bewältigung der Folgen des Seitensprungs feststellen können, wurde am Institut für Psychologie der Universität Göttingen ein neuer Partnerschaftstest entwickelt. Dieser Partnerschaftstest wird im Rahmen des Projektes Theratalk (www.theratalk.de) zur kostenlosen und anonymen Nutzung online angeboten.

Der Seitensprung eines Partners gehört zum Schlimmsten, was einer Partnerschaft passieren kann und führt häufig zur Trennung. Die Trennung ist jedoch nur eine letzte Konsequenz der vielen negativen Konsequenzen eines Seitensprungs, die vom untreuen Partner vor dem Seitensprung typischerweise massiv unterschätzt werden. Betrogene leiden nach einem Seitensprung ihres Partners häufig unter Symptomen, die einer Posttraumatischen Belastungsstörung sehr ähnlich sind, wie sie z.B. nach so extremen Erlebnissen wie Kriegserlebnissen oder Vergewaltigungen auftreten kann.

Zu diesen Symtomen zählen beispielsweise:

  • Sich aufdrängende Gedanken an das traumatische Ereignis, z.B. eine immer wiederkehrende bildliche Vorstellung, wie der Partner mit der dritten Person Sex hat,
  • ständig erhöhte Wachsamkeit, z.B. die unkontrollierbare Beschäftigung damit, wo der Partner sich gerade aufhalten könnte,
  • Selbstwertverlust,
  • die Vermeidung von Situationen, Orten oder Menschen, die mit dem Seitensprung des Partners in Verbindung gebracht werden.

Symptome dieser Art werden durch den Partnerschaftstest erfasst und sollten nach einigen Wochen zurückgegangen sein. Ansonsten ist es ratsam, als Paar Hilfe von außen in Form einer Therapie zu suchen. Um optimale Hilfe zu erhalten, sollte bei der Suche nach einem Therapeuten darauf geachtet werden, dass dieser zu der sehr speziellen Problematik nach einem Seitensprung Fachwissen und Erfahrung aufweisen kann, denn die Therapie ist besonders schwierig.

Dem Thema Seitensprung wird sich im Projekt Theratalk seit mehreren Jahren verstärkt angenommen. Schon von Beginn des Projektes an geht es bei etwa jedem zweiten online behandelten Paar um die Bewältigung der Folgen eines Seitensprungs.

Der Partnerschaftstest ist unter www.theratalk.de/partnerschaftstest.html zu finden.

zurück zur Übersicht


© 1996 - 2017 Dr. Ragnar Beer - Paartherapie, Eheberatung, Paarberatung und Partnerberatung online, Partnerschaftstest
Auf dieser Website veröffentlichte Daten, Grafiken und Texte sind urheberrechtlich geschütztes Material.
theratalk.de ist ein wissenschaftliches Projekt am Institut für Psychologie der Universität Göttingen.